Untersuchungen bei Tinnitus

Voraussetzung für eine wirkungsvolle Tinnitustherapie mit tiex ist eine medizinische Diagnose durch einen Facharzt für HNO, um keine ernsthaften Krankheiten zu übersehen und um diese sofort behandeln zu können.
Tinnitus ist ein Symtom wie Schmerz und tritt in den meisten Fällen in Kombination mit weiteren Symtomen auf (Schwindel und Hörverminderung).
Oft ist der Tinnitus aber nur ein Warnsignal für eine psychische oder körperliche Überforderung. Diesen Tinnitus nennt man: Idiopathischer Tinnitus.
Bis heute gibt es noch keine Methode, mit der man objektiv bestimmen kann, ob jemand Ohrgeräusche hat und wie laut diese sind.
Der Arzt ist auf die Beschreibung des Patienten angewiesen.